Werkzeugmaschinen: Grundlagen

Лицевая обложка
Springer, 10 июл. 1995 г. - Всего страниц: 278
Wer Maschinen, Fahrzeuge, elektrische Anlagen oder elektronische Bauelemente herstellen will, braucht Werkzeugmaschinen. Mit ihnen werden Bauteile durch spa­ nende, umformende, abtragende, optochemische und elektrophysikalische V erfahren hergestellt, werden Einzelteile durch Fiigeverfahren zu Baugruppen und Aggregaten montiert und werden Bauteile und Baugruppen vermessen und geprtift. Die Werk­ zeugmaschine - und im weiteren Sinne gehoren dazu auch Industrieroboter und MeBmaschinen- wird daher auch als "die Mutter der Maschinen" bezeichnet. Fiir die Produktionstechnik sind W erkzeugmaschinen von essentieller Bedeutung. Die Grundlagen der Werkzeugmaschinen gehoren daher zum unverzichtbaren Lehrstoff fur das Studium der Produktions- und Fertigungstechnik. Dieses Buch be­ handelt die wichtigsten Elemente der Werkzeugmaschinen, soweit sie spanenden, umformenden und abtragenden Maschinen gemeinsam sind. Dabei lehnt es sich eng an meine gleichnarnige Vorlesung an der Universitat Hannover an. Es wurde ge­ schrieben, urn den Studenten des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und des Lehr­ amts an beruflichen Schulen eine knappe Zusammenfassung der Methoden und des Wissens, die fur das Fachgebiet unverzichtbar sind, zu geben. Dieser Stoff ist not­ wendig, aber nicht hinreichend. Die fur ein akademisches Studium erforderliche V ertiefung sollte dariiber hinausgehen. AuBer auf einige Lehrbiicher wie Week, M. : Werkzeugmaschinen, Fertigungssysteme. Band 1 bis 4, 4 Auflage, Dusseldorf; VDI-Verlag 1992 Milberg, J. : Werkzeugmaschinen - Grundlagen. Berlin, Heidelberg: Springer­ Verlag 1992 Tonshoff, H. K. : Grundlagen des Spanens. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag 1995 wird auf das den einzelnen Kapiteln zugeordnete Schrifttum verwiesen. Das Buch ist auch als Nachschlagewerk fur Konstrukteure und Betriebsingenieure in der Praxis gedacht.

Отзывы - Написать отзыв

Не удалось найти ни одного отзыва.

Ссылки на эту книгу

Einführung in die Maschinenelemente
Bernd Künne
Ограниченный просмотр - 2001

Библиографические данные