Struktur und Reaktivität der Biomoleküle: eine Einführung in die organische Chemie

Лицевая обложка
John Wiley & Sons, 2006 - Всего страниц: 650
Das Lehrbuch behandelt den f r den Grundkurs in organischer Chemie obligatorischen Stoff. Die Darstellung erfolgt allerdings aus einer neuen Perspektive. In einem interdisziplin ren Ansatz werden die Struktur und Reaktivit t organischer Molek le sowie die Mechanismen einfacher Reaktionen der organischen Chemie erl utert, die in biologischen Prozessen relevant sind. Biologisch relevante Stoffe und enzymatische Reaktionen stellen den Bezug zur Biologie her.

Dieser Band will die Kommunikation zwischen Biologen und Chemikern in Gang bringen - etwas, das die f hrenden Vertreter der chemischen Industrie verst rkt fordern. Am Beispiel einfacher Reaktionen der organischen Chemie werden die Mechanismen chemischer Reaktionen erl utert, die im Zellmetabolismus relevant sind. Die Beschreibung damit in Zusammenhang stehender biologisch relevanter Stoffe oder enzymatischer Reaktionen stellt den Bezug zur Biologie her. Im Gegensatz zu Lehrb chern der Biochemie werden dabei jedoch sowohl prim re Metabolite, einschlie lich ihrer pr biotischen Bildung, als auch wichtige Naturstoffe ber cksichtigt.
Dar ber hinaus werden die Grundlagen der Struktur und Reaktivit t organischer Molek le beschrieben. Im Umfang orientiert sich dieser Abschnitt an dem geforderten Pensum eines modernen Universit ts-Grundkurses in organischer Chemie. Dies schlie t nat rlich die Nomenklatur und Etymologie der Fachbegriffe mit ein. Die Beispiele f r Natur- und Kunstprodukte geben einen Einblick in die Vielfalt der Stoffe, die unseren Alltag gestalten, und wecken Interesse f r ein ber den Rahmen des Lehrbuchs hinausgehendes Studium der Chemie biologischer Prozesse.
Mehr als 100 Lebenswerke ber hmter Wissenschaftler illustrieren die gro en Errungenschaften der modernen Chemie und Physik im 20. Jahrhundert.
 

Отзывы - Написать отзыв

Не удалось найти ни одного отзыва.

Содержание

Einleitung
1
Alkane
41
Chiralität und Symmetrie
49
Cycloalkane
87
Polycyclische Alkane
94
ZEIsomerie
102
Die elektrophile Addition
108
Signalstoffe
133
Epoxide
214
Thiole und ihre Derivate
227
Organische Schwefelsäuren
236
Hormone
245
Nucleophilie der Amine
251
CarbonylVerbindungen
269
Carbonsäuren und ihre Derivate
353
Aminosäuren 370
370

Reaktivität photochemisch angeregter Moleküle
141
Aromatische Kohlenwasserstoffe
159
Elektrophile aromatische Substitution
168
Alkohole Phenole und ihre Derivate
175
S 20 Regioselektivität der E1Reaktion
204
Heterocyclische Verbindungen
465
Präbiotische Synthese der Nucleotide
539
Lösungen
571
Register
589
Авторские права

Другие издания - Просмотреть все

Часто встречающиеся слова и выражения

Библиографические данные