Der Deutsche Orden

Лицевая обложка
C.H.Beck, 22 июл. 2011 г. - Всего страниц: 128
Der während des Dritten Kreuzzugs im Heiligen Land gegründete Deutsche Orden spielt durch das Ordensland Preußen eine herausragende Rolle in der deutschen Geschichte. Jürgen Sarnowsky erzählt die faszinierende Geschichte des Ritterordens von den Anfängen bis heute und beschreibt dabei nicht nur seine politische Rolle, sondern auch seine Spiritualität sowie seine kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung, die weit über Deutschland hinausweisen.
 

Отзывы - Написать отзыв

Не удалось найти ни одного отзыва.

Содержание

Einleitung
7
Der Deutsche Orden um 1400
51
Krisen und Erneuerung
89
Das Bild des Deutschen Ordens
115
Register
124
Авторские права

Другие издания - Просмотреть все

Часто встречающиеся слова и выражения

Об авторе (2011)

Jürgen Sarnowsky, geb. 1955, ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Hamburg und u. a. Zweiter Vorsitzender der Historischen Kommission für ost- und westpreußische Landesforschung, Vorstandsmitglied des Hansischen Geschichtsvereins und Mitglied der Internationalen Historischen Kommission zur Erforschung des Deutschen Ordens.

Библиографические данные